Intro

Rechenzentrumskühlung

Rechenzentrumskühlung

Rechenzentren laufen Tag und Nacht. Ihre Klimatisierung verbraucht enorm viel Strom. Moderne Präzisionsklimasysteme mit energieeffizienter Indirekter Dynamischer Freier Kühlung sichern Verfügbarkeit und sparen bis zu 40 % Energie.

 

STULZ bietet Lösungen für Serverräume und kleine Rechenzentren sowie große und modulare Rechenzentren.

CyberAir 3PRO DX

CyberAir 3PRO DX ASR

Die Geräte der Baureihe CyberAir 3PRO DX ASR für mittlere bis große Rechenzentren arbeiten durch Ventilatoren im Doppelboden besonders effizient.

Produktinformationen

CyberAir 3 DX

CyberAir 3 DX

Das Umluftklimasystem CyberAir 3 mit Indirekter Freier Kühlung und Direkter Freier Kühlung klimatisiert Rechenzentren bis zu 90 % sparsamer als herkömmliche Kompressorkühlsysteme.

Produktinformationen

CyberAir 3PRO CW

CyberAir 3PRO CW

CyberAir 3PRO CW ist das Ergebnis einer konsequenten Weiterentwicklung der überaus erfolgreichen CyberAir-3-Serie. Die CyberAir-3PRO-CW-Geräte sind optimiert auf Energie-Effizienz, geringe Lüfterleistungsaufnahme und "moderne" hohe Luft- und Wassertemperaturen.

Produktinformationen

MiniSpace EC

MiniSpace EC

Das Präzisionsklimasystem MiniSpace von STULZ kühlt kleine Server- und Technikräume mit bis zu 28 kW Wärmelast. Aufgrund der geringen Maße ist es geeignet, im Rechenzentrum Stellfläche einzusparen.

Produktinformationen

CyberRow

CyberRow

CyberRow ist das innovative Klimasystem, bei der die Luftführung eine neue Richtung geht – horizontal. Die einzelnen Geräte werden direkt im Serverraum zwischen den Racks platziert und verbessern die Luftführung. Das System ist besonders für High-Density-Anwendungen geeignet. Für CyberRow wird kein Doppelboden benötigt.

Produktinformationen

CyberCool 2

CyberCool 2

Die in Hamburg konzipierten und produzierten Geräte verfügen über eine Kälteleistung von 50 bis 1.400 kW und sind in luftgekühlter Ausführung verfügbar. Dank ihrer abgestimmten Optionalität und intelligenter Regelstrategien zählen die CyberCool-2-Chiller zu den umweltfreundlichsten und energiesparendsten Geräten auf dem Markt. Schalloptimiert und ausfallsicher, können CyberCool-2-Geräte einfach in Rechenzentrums-Bestandsprojekte integriert werden.

Produktinformationen

CyberCool 1

CyberCool 1

Mit Kälteleistungen bis zu 235 kW pro Gerät versorgt STULZ CyberCool 1 die Präzisionsklimageräte in kleinen bis mittleren Rechenzentren permanent mit kaltem Wasser und ist damit die Basis einer zuverlässigen Umluftkühlung.

Produktinformationen

CyberCool IndoorChiller

CyberCool IndoorChiller

Dieser kompakte Kaltwassererzeuger mit bis zu 100 kW Kälteleistung für kleine, mittlere und modulare Rechenzentren bietet durch begrenzte Kältemittelmengen ein reduziertes Risiko.

Produktinformationen

Tel-Air 2

Tel-Air 2

Tel-Air-2-Geräte wurden ursprünglich für die Montage in Telekommunikationscontainern und Technikräumen konzipiert. Sie können aber auch in Rechenzentren und Serverräumen eingesetzt werden, wo kompakte Geräte gefordert und mit ausreichend Außenluft versorgt werden können. Die Klimageräte sind nach dem Prinzip Plug-and-play sofort anschluss- und betriebsbereit. Alle Tel-Air-2-Geräte verfügen außerdem über einen MIX-Betrieb. Dieser Betriebszustand kombiniert die Freie Kühlung effektiv mit dem Kompressorbetrieb und senkt die Betriebskosten beträchtlich.

Produktinformationen

AirBooster 2/AirModulator 2

AirBooster 2/AirModulator 2

In einem Rechenzentrum mit klassischer Umluftklimatisierung bieten die Airflow-Lösungen von STULZ die bedarfsgerechte Kühlung der Server. Die Geräte werden direkt vor dem Serverrack im Doppelboden eingesetzt.

Produktinformationen

Kontaktieren Sie uns

STULZ GmbH
Holsteiner Chaussee 283
22457 Hamburg 

Zentrale: +49 40-5585-0
Fax: +49 40-5585-352

Anfahrt & Kontaktformular
Nach oben