STULZ wird Mitglied bei der German Datacenter Association

Pressemitteilung |

STULZ wird Mitglied bei der German Datacenter Association

Das global agierende Hamburger Unternehmen für effiziente RZ-Klimatisierung verstärkt ab sofort die GDA.

Im Fokus der neuen Mitgliedschaft steht sowohl Networking als auch der fachliche Austausch von Ideen und Konzepten zu Standortfragen der RZ-Branche sowie den Themen Verfügbarkeit, Nachhaltigkeit und Effizienz.

Hamburg, 18.01.2022 – Der Hamburger Spezialist für Datacenter-Klimatisierung STULZ wird Mitglied im deutschen RZ-Verband German Datacenter Association (GDA). STULZ möchte sich künftig an aktuellen Themen und Events des 2018 gegründeten Verbands beteiligen. Als Klimatisierungshersteller trägt das Unternehmen maßgeblich zu einem effizienten und umweltfreundlichen RZ-Betrieb bei. STULZ gehört zu den führenden Produktherstellern für besonders stromsparende Kälteerzeugungs- und Klimatisierungstechnologien und möchte seine Expertise künftig mit lokalen und internationalen RZ-Betreibern sowie weiteren Verbandsmitgliedern teilen.

Die GDA e.V. wurde 2018 als Interessensverband für Rechenzentrumsbetreiber in Deutschland gegründet und verfügt heute über eine breite Mitgliederbasis. Diese setzt sich aus international agierenden RZ-Betreibern, Providern, Colocation-Anbietern und führenden RZ-Infrastrukturspezialisten zusammen. Des Weiteren unterhält die GDA zahlreiche Verbindungen zu weiteren Datacenter-Organisationen zum Beispiel in den Niederlanden, Frankreich, Norwegen und Dänemark. Außerdem bietet die GDA ihren Mitgliedern eine Plattform innerhalb der Datacenter-Branche, die einen qualifizierten Austausch zu aktuellen Technologie- und Markttrends ermöglicht.

Mirko Hoffmann, Vertriebsleiter Deutschland bei der STULZ GmbH begrüßt die neue Partnerschaft:"Wir leben heute in einer Zeit, in der sich die Datacenter-Branche so schnell entwickelt wie niemals zuvor. Infrastruktur-Technologien, Datacenter-Konzepte und Architektur-Modelle unterliegen heute einem extrem schnellen Wandel. Das macht eine flexible, effiziente und nicht zuletzt nachhaltige Klimatisierungsstrategie erforderlich, denn ohne Klimatisierung lässt sich kein zuverlässiger RZ-Betrieb realisieren. Das gilt sowohl innerhalb klassischer Rechenzentren als auch zunehmend für kleinere IT-Installationen im Edge-Umfeld oder im Bereich Shelter-Cooling. Ich freue mich auf interessante Gespräche und einen regen fachlichen Austausch." Anna Klaft, Vorstandsvorsitzende GDA, fügt hinzu:"Eine nachhaltige Klimatisierungsstrategie ist einer der entscheidenden Faktoren für einen zukunftssicheren RZ-Betrieb. Wir freuen uns deshalb sehr über die Premium Partnerschaft mit einem der führenden Klimatisierungsexperten für Rechenzentren."

Stage visual v.l.: Christian Korn (Global Key Account Manager STULZ GmbH), Anna Klaft (Vorsitzende der GDA), Mirko Hoffmann (Vertriebsleiter Deutschland STULZ GmbH)

Presse Kontakt

Bitte wählen Sie Ihren Ansprechpartner.

  • Presse Kontakt

    Für Pressefragen rund um STULZ wenden Sie sich bitte an

    Riba:BusinessTalk GmbH
    Klostergut Besselich
    56182 Urbar / Koblenz
    Tel.:+49 (0)261-963 757-25
    Fax: +49 (0)261-963 757-11
    www.riba.eu

    STULZ GmbH
    Jan Pohlgeers
    Holsteiner Chaussee 283
    22457 Hamburg
    Tel: +49 (0)40 55 85 - 0
    pohlgeers(at)stulz.de

More contact options

Kontaktieren Sie uns

STULZ GmbH
Holsteiner Chaussee 283
22457 Hamburg 

Zentrale: +49 40-5585-0
Fax: +49 40-5585-352

Anfahrt & Kontaktformular
Nach oben