Intro

CyberCool 2


Der High-End-Chiller

Maximale Energieeffizienz und optimale Betriebssicherheit für komplexe, anspruchsvolle Kaltwasserlösungen ohne Kompromisse – dafür stehen die CyberCool-2-Kaltwassersätze. Und für ein völlig neuartiges Gesamtkonzept, in dem alle Bauelemente des CyberCool 2 so aufeinander abgestimmt wurden, dass gleichzeitig ein hohes Maß an Energieeffizienz bei geringer Schallemission erreicht wird.

Eigenschaften auf einen Blick

   
CC2mini
 
CC2 Scroll CC2 Screw
Kälteleistung (kW) 43 - 130 from 130 400 - 1,400
Refrigerant R410a R410a R134a/R1234ze
Kompressor Scroll Scroll Screw *
Kreislauf 1-2 2 2
Freie Kühlung optional optional optional
Low Noise optional optional optional
Produktinformationen CyberCool 2mini CyberCool 2 Scroll CyberCool 2 Screw


* Schraubenkompressor: jeweils in Kombination mit Rohrbündel-Verdampfer mit Trockenexpansion (DX)

 

Verfügbare Versionen für dieses Produkt:

Energie Effizienz

CyberCool 2 - Energieeffizienz im Überblick

Anwendungen & Lösungen

Lösungen für CyberCool 2 Geräte

  • Für Rechenzentren, IT-Branche, Industrie, Medizin, betriebssichere Anwendungen

  • Indirekte Freie Kühlung

  • Außenaufstellung

Anwendungsbereiche für die Linie CyberCool 2

Bilder der Anwendungsbereiche für Produktreihe STULZ luftgekühlte Explorer

CLIMATE.CUSTOMIZED. Sie haben die Herausforderung, wir haben die Lösung

Portfolio an Lösungen
Vorteile

Vorteile

  • Steigerung der Effizienz und Reduzierung der Betriebskosten durch "Mix Mode Boost"

  • Flexible Anpassung an jedes Projekt

  • Kühlsystem mit den geringsten Gesamtbetriebskosten (TCO Leader)

  • Entwickelt und hergestellt in Deutschland

  • Fertigungsbegleitendes Qualitätsmanagement

  • ERP-Konformität

    Dieses Produkt erfüllt die Effizienzwerte nach ErP 2018

Effizienz als Herausforderung für die Zukunft: ErP 2018-konform

Die europäische Verordnung 5539/16, auch als ErP 2018 bekannt, legt die neuen SEPR-Parameter zur Bewertung der Energieeffizienz von Kaltwassersätzen fest. Die gesamte Serie CyberCool 2 erfüllt die in ErP 2018 vorgegebenen Grenzwerte.

     

  • E.E.R.: Energy Efficiency Ratio
    Effizienz des Kaltwassersatzes unter bestimmten Bedingungen.
  •  

     

  • E.S.E.E.R.: European Seasonal Energy Efficiency Ratio
    Saisonale Effizienz eines Kaltwassersatzes für Komfort: Umgebungsluft von 25 bis 35 °C
  •  

     

  • S.E.P.R.: Seasonal Energy Performance Ratio
    Evaluiert die Last- und Temperaturschwankungen über das Jahr,
    in Relation zum Stromverbrauch des Kaltwassersatzes.
  •  

Parameter für Kaltwassersätze zur Prozesskühlung in hohen Temperaturbereichen (Verordnung 5539/16):

 

Stromausfall - mit dem CyberCool 2 optimal vorbereitet

Stromausfall
  • Natascha Meyer, Product Manager

    "Die Summe der Details macht den Unterschied!"

Erstklassige Handwerkskunst und Ingenieurleistung – Made in Germany

Artikel und Projektbeispiele

Downloads

Downloads

Weitere Informationen wie z.B. Anwendungsbeispiele finden Sie in unserer Broschüre zum Download:

  • 4 Anwendungsbeispiele
  • Verhalten bei Stromausfall
  • Nomenklatur
  • Technische Daten

  • CyberCool 2 Broschüre


    Der effizienteste, sicherste und leiseste Kaltwassersatz seiner Klasse.
    Made as required. Made in Germany.

    • Datei: STULZ_CyberCool2_Broschuere_0217_de.pdf

    • Typ: Adobe PDF

    • Größe: 5,09 MB

    • Sprache: German

    • Datum: 2017-02-01

    download
STULZ Services

Für dieses Produkt empfehlen wir die folgenden Stulz Services:

Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Bei Fragen an den Vertrieb oder den Kundendienst wählen Sie bitte den gewünschten Bereich, um Ihren Kontakt vor Ort zu finden.

  • Vertrieb
  • Service
  • STULZ GmbH

    Zentrale

    Stulz Territorien: Niedersachsen, Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Thüringen
Login auf E-Stulz

für detaillierte technische Informationen

Kontaktieren Sie uns

STULZ GmbH
Holsteiner Chaussee 283
22457 Hamburg 

Zentrale: +49 40-5585-0
Fax: +49 40-5585-352

Anfahrt & Kontaktformular
Nach oben