Kombinierte Effizienz


Kombinierte Effizienz von STULZ: CyberAir 3PRO CW mit Kaltwassersatz CyberCool 2

Die Klimalösungen von STULZ bieten synchronisierte Gesamtsysteme, die Serverräume effizient und zuverlässig kühlen. Speziell für Rechenzentren ist die Kombination aus CyberCool 2 Kaltwassersatz und CyberAir 3PRO CW Umluftklimagerät eine Investition in nachhaltige Qualität, Zuverlässigkeit und herausragende Effizienz.

Kaltwasserkühlung (CW) - Effizienz, Flexibilität und Zuverlässigkeit

Maximale Effizienz

Wasser überträgt Wärme 3.500 mal besser als Luft, was die Effizienz der Kaltwassersysteme erklärt. Es wird stets nur die Kälteenergie produziert, die das Rechenzentrum benötigt. Und Freie Kühlung hat das Potential, den Energiebedarf radikal – bis zu 90% – zu senken.

 

Größte Flexibilität

Kaltwasserlösungen sind flexibel anpassbar, egal ob Erstinstallation oder Modernisierung. Die Komponenten sind in Größe, Menge, Anordnung, Raumtypen, IT, Wärmelast, Luftführung mit oder ohne Doppelboden. So ist ein CW-System stets vielseitig einsetzbar.

 

Höchste Zuverlässigkeit

Made in Germany – bei STULZ ist das ein Versprechen in Qualität, Langlebigkeit und Ausfallsicherheit. Dazu gehören solide Produktionstechnik, innovative Kühltechnologie, einfache und intuitive Bedienbarkeit sowie in Fall der Fälle ein blitzschneller Vor-Ort-Service und optimal verfügbare Ersatzteile.

 

TCO Leader

STULZ Kaltwasserlösungen werden konsequent dahin entwickelt, die Besten im TCO-Vergleich zu sein: Kältesysteme, die über die Laufzeit mit den geringsten Gesamtbetriebskosten über alle Betriebsbedingungen hinweg arbeiten. Rechenzentrumsbetreiber treffen mit STULZ sinnvolle Investitionsentscheidungen, denn sie wissen: Investitionen in die Qualität, Zuverlässigkeit und Effizienz von STULZ Kaltwasserlösungen zahlen sich im laufenden Betrieb durch Energieeinsparungen und Betriebssicherheit bereits nach kurzer Laufzeit aus.

 

Login auf E-Stulz

für detaillierte technische Informationen

Kontaktieren Sie uns

STULZ GmbH
Holsteiner Chaussee 283
22457 Hamburg 

Zentrale: +49 40-5585-0
Fax: +49 40-5585-352

Anfahrt & Kontaktformular
Nach oben